Live Roulette

Das im Jahr 1934 in Großbritannien gegründete Unternehmen William Hill zählt zu den größten Wett- und Glücksspielanbietern der Welt. Derzeit beschäftigt der renommierte börsenotierte Konzern rund 17.000 Mitarbeiter. Im Rahmen des Segments Online-Glücksspiele ist der Bereich „Live-Roulette“ bei vielen Kunden besonders beliebt.

Live-Roulette komfortabel und einfach spielen

Nach dem Registrieren oder Einloggen auf der Webseite von William Hill finden Interessierte das Live-Roulette-Angebot in der Casino-Sektion. Im Unterschied zu vielen anderen Games können Nutzer über die integrierte Chatfunktion mit dem Operator und anderen Nutzern auf Wunsch auch interagieren. Viele virtuelle Roulettetische lassen sich sowohl in einer zwei- als auch in der dreidimensionalen Ansicht betrachten. Dealer(in) und Ergebnis sind in einem Videofenster stets gut zu verfolgen. Per Mausklick lässt sich das Bild auch komfortabel vergrößern. Die Einsätze werden – wie in einem echten Casino – mit Hilfe von Spielchips, die verschiedene Wertigkeiten besitzen, festgelegt.

live roulette bei williamhill

jetzt spielen

Statistikfreaks können sich die bisherigen Ergebnisse anzeigen lassen. Eine hilfreiche Sekundenanzeige mit einer Ampel zeigt, wie viel Zeit dem Spieler für seinen Einsatz noch bleibt. Die Gewinne werden dem Nutzerkonto sofort gutgeschrieben, wenn das Resultat feststeht. Durch die übersichtliche Anzeige sieht der Spieler stets, wie hoch sein aktuelles Guthaben ist und welche Beträge er gesetzt hat. Wie viel Geld auf ein einzelnes Ereignis gesetzt werden kann, hängt von dessen Art und den Limits des jeweiligen Tisches ab.

Für jeden Spieler dank großer Auswahl das perfekte Live-Roulette-Erlebnis

William Hill offeriert nicht nur einen, sondern mehrere virtuelle Live-Roulettetische. Beim klassischen Tisch „Roulette“ kann der Spieler zwischen einem und 10.000 Euro einsetzen. Pro Minute wird hier ein Spiel in Echtzeit durchgeführt. „Roulette UK“ ermöglicht einen doppelt so hohen Höchsteinsatz. Der Roulettetisch „Slingshot“ bietet ein vollautomatisches Roulette-Rad, bei welchem ab Einsätzen von 25 Cent besonders Ungeduldige auf ihre Kosten kommen. Denn dieses – laut William Hill – schnellste Rouletterad der Welt wird alle 45 Sekunden neu gedreht. Das „Roulette VIP“ eignet sich vor allem für Highroller. Der Mindesteinsatz beträgt hier 5 Euro. Am Live-Roulettetisch „WH Sallee Privée“ können sogar bis zu 500.000 Euro eingesetzt werden. „French Roulette Gold“ ist besonders für Spieler interessant, die auf einfache Chancen setzen. Denn wenn die Kugel doch einmal bei der Null landet, verlieren sie dann wegen der sogenannten „La-Partage-Regel“ nur die Hälfte ihres Einsatzes.

Gewinnchancen durch Boni maximieren

William Hill bietet Kunden immer wieder attraktive Boni an. Diese sollten Spieler unbedingt nutzen, um ihre Chancen zu vergrößern, am Ende in der Gewinnzone zu landen. Denn mit dem Geld des Anbieters spielt es sich immer noch am besten.

VN:F [1.9.22_1171]
7.8/10 von 4 Stimmen