Roulette Tisch

Einen Roulette Tisch sollte man als Spieler in- und auswendig kennen. Dies ist letztlich die Grundvoraussetzung für erfolgreiche Spielstunden. Ob man sich nun für die lokale Spielbank oder ein bevorzugtes Online Casino entscheidet, spielt letztlich keine Rolle. Der Roulette Tisch ist nämlich immer identisch aufgebaut, und zwar nach festen Vorgaben.

Online Roulette Tisch

Wer sich vor der ersten Spielpartie mit dem Aufbau eines Roulette Tisches auskennt, ist definitiv im Vorteil gegenüber denjenigen, die das Spiel auf blauen Dunst beginnen. Zum einen gibt es logischerweise den Tisch. Dort aufgedruckt sind alle Wettoptionen, zwischen denen bei Roulette gewählt werden kann – also die einzelnen Zahlen, Dutzende, Kolonnen, Einfache Chancen und so weiter. Je nachdem, ob es sich um einen einzelnen oder doppelten Tisch handelt, befindet sich der Roulettekessel entweder in der Mitte oder auf einer der beiden Seiten. Hier stehen die Croupiers, die die Kugel ins Rad befördern, das Geschehen überwachen und Einsätze einsammeln, sobald eine Partie beendet ist.

roulette-tisch

jetzt spielen

Gewinnchancen

Zwischen den einzelnen Zahlen im Inneren des Tisches, auch Innenwetten genannt, sind Linien aufgezeichnet. Sie ermöglichen Spielern, auf mehrere Zahlen gleichzeitig zu setzen – jeweils auf die benachbarten zwei bis vier. Die Äußeren Einsätze auf Dutzende, Kolonnen, Spalten, Farben und Co. sind zwar nicht so rentabel, dafür bringen sie entsprechend höhere Gewinnchancen mit sich. Man kann sie als ungefährlich bezeichnen im Vergleich zu den Innenwetten, die natürlich recht hohe Quoten mit sich bringen – zu einem Preis, der oft nicht wirklich lohnt. Es kommt eben immer darauf an, wie erfahren man als Spieler ist und wie sehr man an sein eigenes Glück glaubt.

Im Online Casino ist der Spieltisch aller Erfahrung nach identisch aufgebaut. Unterschiede bestehen jedoch darin, dass es keine echten Croupiers gibt – außer natürlich bei Live Roulette. Die Setzfelder werden hier virtuell angezeigt, und als Spieler darf man beliebige Einsätze im Rahmen der vorgegebenen Tischlimits platzieren. Natürlich können auch mehrere Wetten gleichzeitig durchgeführt werden. Es gilt herauszufinden, wie lange sich solche Mehrfachwetten tatsächlich lohnen.

roulette-tisch_1

Amerikanisches oder Französisches Roulette

Im Grunde genommen ist ein Roulette Tisch sehr übersichtlich aufgebaut. Selbst als Laie sollte es einem möglich sein, alles gut zu erkennen und zu wissen, wofür die einzelnen – meist auf Englisch oder Französisch angegebenen – Optionen stehen. Manche Tische verfügen über eine so genannte Racetrack, eine Rennbahn. Sie beinhaltet alle Wettmöglichkeiten und soll es Spielern an realen Tischen erleichtern, ihre Jetons zu platzieren. Hat man den Roulette Tisch einmal verstanden, steht dem ungetrübten Spielspaß im Casino nichts mehr im Wege.

VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 von 2 Stimmen