Paroli System

Das Paroli Roulette System ist eine sehr weit verbreitete Roulette Strategie, die sich ein wenig anders verhält als das bekanntere System Verdoppeln. Von dieser Methode, seine Gewinnchancen am Spieltisch zu steigern, hört man im Bereich von E-Mail Werbung und dergleichen eher selten. Dennoch hat es sich für viele professionelle Spieler bewährt, es in der Praxis – speziell in Online Casinos – anzuwenden.

Wenn es nach dem Paroli System geht, dann wird Geld nicht einfach zum Fenster hinausgeworfen, und auch die Verdopplung des Einsatzes in jeder Runde ist nicht vorgesehen. Es geht vielmehr darum, die eigenen Risiken zu minimieren und möglichst viel Kapital des Casinos, also die Gewinne, zu investieren. In aller Regel ist es durchaus realistisch, dass sich das Kundenkonto fast von selbst füllt. Dennoch darf man eben nicht vergessen, dass Roulette ein Glücksspiel bleibt, dessen Ausgang sich grundsätzlich nicht vorhersehen lässt.

Paroli Roulette System

In gewisser Weise verfolgt auch das Paroli Roulette System eine gewisse Verdopplungsstrategie. Diese wird sich allerdings positiv auf die Gewinne des Spielers auswirken, da es nur dann zu einer Einsatzverdopplung kommt, wenn man die Vorrunde gewonnen hat. Gesetzt werden darf auf verschiedene Einfache Chancen – also Farben, gerade und ungerade Zahlen. Auch muss die einmal gewählte Option nicht beibehalten werden. Wer zum Beispiel Rot getippt und verloren hat, der kann im nächsten Zug natürlich auf Schwarz oder auf eine andere Einfache Chance tippen.

Für den Ausgang des Spiels ist die Wahl nämlich weniger entscheidend als das persönliche Glück. Die äußeren Wetten werden nur deshalb bevorzugt, weil die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns deutlich höher ausfällt als würde man auf einzelne Zahlen setzen. Dass sich das System Paroli nennt, hat einen gezielten Hintergrund. Eine Partie besteht im Idealfall aus drei Runden – also Paroli, in denen versucht wird, mithilfe der Verdopplung möglichst hohe Gewinne zu erspielen.

Einfaches Roulettesystem names Paroli

Im Grundsatz funktioniert die Methode simpel. Wurde die erste Partie mit einem Einsatz von einem Euro (oder auch fünf, zehn, etc.) gewonnen, setzt man das Doppelte erneut. Ziel ist es, drei Runden lang zu gewinnen. Wenn dies nicht passiert und es kommt zu einem Verlust, beginnt man wieder bei der ersten Paroli, anstatt sich mit weiteren Verdopplungen um Kopf und Kragen zu spielen.

Der Erfahrung nach funktioniert diese Strategie auch in der Praxis auf http://www.roulette-online-spielen.org/ ganz gut. Dennoch muss man sich natürlich eigene Limits setzen. Zum Ausprobieren empfehlen sich Tische mit geringen Limits – beispielsweise 10 Cent Roulette oder dergleichen. Auch die kostenlose Spieloption kann hilfreich sein, um sich an der Methode zu versuchen.

VN:F [1.9.22_1171]
5.8/10 von 4 Stimmen