Roulette Systeme - sorgen für ein abwechslungsreiches Spiel

Jeder und damit meine ich auch wirklich jeder Roulette Spieler hat sicher schon einmal die eine geniale Idee gehabt. Die Idee für ein Roulette System, dass ihm schnellen und unbegrenzten Reichtum bringt. Eine geniale Idee, die sich dann doch meist in der Praxis als nicht ganz so funktionstauglich herausstellt. Meist ist das erste solche System die Martingale. Dabei verdoppelt man im Verlustfall seinen Einsatz, bis es zu einem Gewinn kommt.

Doch wie viele andere Roulette Systeme auch, so funktioniert auch dieses nicht wirklich. Das Gute ist jedoch, dass egal welches System du anwendest, egal wie gut oder schlecht es ist, du wirst am Ende nicht mehr verlieren als sonst auch. Das heißt jedoch nicht, dass es keine Roulette Systeme gibt, die am Ende wirklich einen Gewinn abwerfen. Die wichtige Frage ist vielmehr ob man solch ein System beweisen kann. Denn es gibt durchaus auch Spieler die über einen sehr langen Zeitraum sehr erfolgreich sind.

1. D'Alembert Roulette System

D'Alembert Roulette System

Jean Baptiste Rond d’Alambert entwickelte vor vielen Jahren das nach ihm benannte D’Alambert Roulette System, von dem sicherlich noch nicht jeder etwas gehört hat. Bei dem Mann handelt es sich um einen sehr cleveren und hochintelligenten Mathematiker, der zeitgleich auch als Philosoph tätig war. Wie man sich denken kann, stammt der Mann aus Frankreich, und ganz offensichtlich versteht man auch dort sehr viel von Roulette. Roulette System D'Alembert Das Spielsystem D’Alambert hat sich in der Vergangenheit als sehr beliebt herausgestellt, denn es macht vor allen Dingen Anfängern den Einstieg in die Materie einfach. Wie schon Martingale vor...

Beitrag lesen
VN:F [1.9.22_1171]
6.3/10 von 3 Stimmen

2. Martingal Roulette System

Martingal Roulette System

Das Martingal Roulette System ist weltweit eines der größten Mythen überhaupt. Im gesamten Netz, via E-Mail und Werbung werden wir alltäglich mit der Strategie konfrontiert. Bekannt ist die Methode auch unter dem Namen „Roulette System Verdoppeln“. Im Grunde genommen kommt es aufs Selbe raus, denn das Prinzip verändert sich schließlich nicht dadurch, dass man ihm hin und wieder einen anderen Namen gibt. Martingal Roulette System Wer sich schon einmal mit dem Martingal Roulette System beschäftigt hat, der wird möglicherweise in Erfahrung gebracht haben, dass diese Methode durchaus ihre Gefahren birgt. Wir wollen an dieser Stelle jedoch ers...

Beitrag lesen
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 von 3 Stimmen

3. Paroli System

Paroli System

Das Paroli Roulette System ist eine sehr weit verbreitete Roulette Strategie, die sich ein wenig anders verhält als das bekanntere System Verdoppeln. Von dieser Methode, seine Gewinnchancen am Spieltisch zu steigern, hört man im Bereich von E-Mail Werbung und dergleichen eher selten. Dennoch hat es sich für viele professionelle Spieler bewährt, es in der Praxis – speziell in Online Casinos – anzuwenden. Wenn es nach dem Paroli System geht, dann wird Geld nicht einfach zum Fenster hinausgeworfen, und auch die Verdopplung des Einsatzes in jeder Runde ist nicht vorgesehen. Es geht vielmehr darum, die eigenen Risiken zu minimieren und möglichs...

Beitrag lesen
VN:F [1.9.22_1171]
5.8/10 von 4 Stimmen

4. Roulette Einsatz Verdoppeln

Roulette Einsatz Verdoppeln

Beim Roulette hören insbesondere Anfänger immer wieder von sogenannten Verdoppelungsstrategien, die es angeblich erlauben, getätigte Einsätze mit einer absoluten Garantie verdoppeln zu können – womit der Spieler im Endeffekt eine Gelddruckmaschine besitzen würde. Dass dies in der realen Welt nicht funktionieren kann, ist offensichtlich, doch ein genauer Blick auf das Wie und Warum kann dennoch nicht schaden. Das Roulette Verdoppelungsprinzip Diese Strategie ist auch unter anderen Namen wie etwa dem Martingale-System bekannt. Sie basiert auf der Tatsache, dass bei einer genügend großen Anzahl an Spielen sowohl Rot als auch Schwarz mit dersel...

Beitrag lesen
VN:F [1.9.22_1171]
8.5/10 von 2 Stimmen

Mathematische Roulette Systeme

Roulette ist ein perfektes mathematisches Spiel oder besser gesagt System. Es ist egal was du tust, du kannst so lange du dich im erlaubten Rahmen bewegst nichts an deinem Auskommen ändern. Das heißt es ist egal ob du auf schwarz-schwarz-rot oder rot-rot-rot setzt, das Ergebnis steht schon vorher fest. Genau so ist es mit allen anderen Chancen auch. Du kannst nie mehr oder weniger verlieren. Im Vergleich dazu kannst du zum Beispiel beim Blackjack schon besser oder schlechter spielen. Ein ganz schlechtes Spiel wäre zum Beispiel wenn du dich in jeder Runde überkaufst, dann kannst du nie gewinnen.

Durch diese Tatsache, dass Roulette mathematisch so perfekt austariert ist, ist es leider auch so, dass es kein statistisches bzw. mathematisches Roulette System gibt, dass Roulette wirklich dauerhaft schlagen kann. Es gibt eventuell physikalische Roulette Systeme wie Wurfweiten oder Kesselgucken, allerdings sind diese wenn sie überhaupt funktionieren für dich als online Spieler eh irrelevant.

Auf Glück basierende Roulette Systeme

Jeder Spieler ob er nun daran glaubt oder nicht wird zugeben, dass es Phasen gibt in denen man Glück hat und Phasen in denen man Pech hat. Dies ist für Glücksspiele völlig normal. Was wäre nun wenn du jetzt wüsstest wann solch eine Glückssträhne startet und du dann Roulette mit hohen Einsätzen spielst, während du auch weißt wann die Pechsträhne wieder los geht und du dann mit niedrigen Einsätzen spielst.

In solch einem Fall würdest du zwar auch öfters verlieren als gewinnen – diese mathematische Tatsache kannst du nicht ändern. Aber du würdest wenn du gewinnst durch die hohen Einsätze mehr gewinnen als du durch die niedrigen Einsätze verlierst wenn es nicht läuft. Dies wäre zum Beispiel ein funktionierendes Roulette System, allerdings lässt es sich garantiert auf keine mathematische Grundlage bringen. Denn niemand kann in die Zukunft sehen und wissen wann eine Glückssträhne startet und wann sie endet.

Es gibt jedoch durchaus Spieler, die beim Roulette auf ihr Bauchgefühl hören oder darauf vertrauen. Haben sie ein gutes Gefühl, dann wird höher gespielt, ist das Gefühl schlecht, dann eher niedriger. So kann es dann auch sein, dass sie über Jahre oder länger erfolgreich beim Roulette Geld gewinnen. Wie man solch ein "Bauchgefühl" jedoch entwickelt ist schwer zu sagen. Entweder man hat es oder man hat es nicht. Und natürlich die Erfahrung trägt auch ihren Teil dazu bei.